11.1.-10.2.2019

Olga Zimmelova - in cuore sento il pazzo volo di un’ape regina

Donnerstag 10. Januar 2019, 19.00 Uhr
Vernissage
Begrüssung und einleitende Worte zur Ausstellung: Michael Sutter, Leiter Kunsthalle Luzern

Sonntag 10. Februar 2019, 14.00 bis 18.00 Uhr
Finissage
15.00 Uhr: Gespräch mit der Künstlerin

über die ausstellung

Olga Zimmelova (*1945 in Majdalena, Tschechoslowakei, lebt und arbeitet in Basel) fokussiert sich für ihre Ausstellung in der Kunsthalle Luzern auf ihre jahrelange künstlerische Arbeit mit Bienen, die sie in den 1980er Jahren begonnen hatte. Explizit für die Ausstellung entstehen neue, grossformatige Malereien auf Leinwand, die mit den architektonischen Elementen der Kunsthalle Luzern korrespondieren, die mit einer Auswahl ihrer ‚Bienenwabenbildern‘ in einen Dialog gesetzt werden.

Bildnachweis Vorschau:

Olga Zimmelova – „hören Sie den Sommer? meinen Sie die Bienen?“ Dialogfragment aus dem Theaterstück Berghotel von Václav Havel, 2009 Mischtechnik, 20 x 30 cm aus der Serie „Von Bienen bebaute Malerei und Schrift 1997-2017“, Foto: Manuela Frey

ausstellungskarte

Olga Zimmelova - in cuore sento il pazzo volo di un’ape regina

für die unterstützung danken wir