26.09.-04.10.2020

WELTFORMAT 20 - Graphic Design Festival

SA 26.09.2020, 13.00 Uhr
Vernissage

Achtung es gelten spezielle Öffnungszeiten
täglich während der gesamten Festivaldauer von 12.00 - 18.00 Uhr

über die ausstellung

Not (Yet) Cancelled
Dynamik, Umbruch, Bewegung: fortwährender Wandel begleitet uns – persönlich und als Gesellschaft – seit jeher. Während Wandel oft Fortschritt bedeutet und so manche grössere oder kleinere Neuerung sich in unseren Alltag schleicht, ohne dass wir gross davon Kenntnis nehmen, treffen uns plötzliche Veränderungen – unvorbereitet – mit voller Wucht.
Wie reagieren GestalterInnen auf unvorhergesehene aber einschneidende Ereignisse?  Und wie reagieren sie auf den konstanten Wandel – hervorgerufen durch technische Neuerungen, neue Tendenzen und sich verändernde Bedürfnisse –, dem wir uns alle ausgesetzt sehen? Mit welchen Strategien begegnet die Branche Ausnahmesituationen? Entstehen spannende Projekte gerade in von Einschränkungen und Absagen geprägten Zeiten? Besteht die Stärke der Gestaltung darin, uns durch Unsicherheiten zu begleiten und navigieren, und bleibt sie deshalb stets relevant?
Mit Not (Yet) Cancelled beleuchtet das diesjährige Weltformat Graphic Design Festival die Auswirkungen von Veränderung und Wandel auf die Gestaltung. Dabei stehen nicht nur die damit verbundenen Herausforderungen sondern insbesondere das Potential und die Chancen im Fokus.

–––

Die Ausstellung in der Kunsthalle Luzern ist eine Hommage an die wichtige Schweizer Siebdruckerei Uldry. Uldry hört diesen Sommer mit Siebdruck auf und bietet fortan nur noch Digitaldruck an. Das Festivalplakat von der 83-jährigen Rosmarie Tissi wird das letzte bei ihm gedruckten Siebdruck-Plakat sein.

 

Kosten: CHF 15.- für Ausstellungspass (während des gesamten Festivals gültig)

ausstellungskarte

WELTFORMAT 20 - Graphic Design Festival